Akkuschrauber im Test: Makita

Wir haben Akkuschrauber der Marke Makita unter die Lupe genommen. Mehr »

Bosch Schrauber getestet

Hier erfahrt ihr die Testergebnisse unseres Tests mit den Akkuschraubern von Bosch! Mehr »

Panasonic Akkuschrauber im Test

Hier seht Ihr unseren Test zu Panasonic Akkuschraubern! Mehr »

 

Einhell Akkuschrauber im Test

Die Einhell AG aus Deutschland

Die Einhell AG ist wieder einmal ein deutsches Unternehmen. Seit 1964 stellt die Firma aus Landau an der Isar Werkzeuge und Gartengeräte her. Das Unternehmen stellt eine kleine aber feine Auswahl an unterschiedlichen Akkuschaubern für verschiedene Anwendungsbereiche her. Features wie Links- und Rechtslauf, LED-Licht, eine Verriegelungshülse, ein Softgriff oder eine 3-stufige LED-Batterieanzeige zeichnen die Geräte aus.

Mit derzeit ca. 1000 Mitarbeitern zählt Einhell zwar eher zu den etwas kleineren Unternehmen in Deutschland, bringt es mit knapp 400 Millionen Euro Umsatz aber auf eine gute Bilanz. Die gefertigten Produkte bewegen sich hauptsächlich im Elektrotechnik Bereich.

Grosse Auswahl an Einhell Akkuschraubern

Das Unternehmen stellt eine große Auswahl an unterschiedlichen Werkzeugen für jeden Einsatz und Bedarf her. Im Bereich der Akkuschrauber und Akku-Bohrhammer bzw. Schlagschrauber gibt es ein reichhaltiges Sortiment, das jeden Einsatzbereich abdeckt. Vom kleinen Akkuschrauber wie dem Einhell RT-SD 3,6 LI, der bequem in jede Hosentasche passt und bestens für einfache Schraubarbeiten geeignet ist bis zu Modellen wie dem RT-CD 18 Li mit satten 18 Volt, der sich auch für Arbeiten eignet, die viel Kraft erfordern findet sich für jeden Einsatzzweck das richtige Werkzeug.

Vor- und Nachteile Einhell Bohrschrauber

+ Guter Drehmoment
+ Der Preis: Günstig
– Made in China
– Schwaches LED Licht
– Akku Lebensdauer ist schwach
– Akku entlädt sich schnell